SGS Germany GmbH (EMC&EMV / Produktsicherheit)

Testing laboratory in München, Germany

Verified

Request a quote

Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Wir setzen global anerkannte Maßstäbe für Qualität und Integrität. Mit mehr als 90 000 Mitarbeitern betreiben wir ein internationales Netzwerk von über 2400 Niederlassungen und Laboratorien. Die SGS bietet branchenübergreifende Lösungen: In unserem einzigartigen weltweiten Netzwerk liefern wir unabhängige Ergebnisse, die exakt auf die Bedürfnisse von Branche und Markt zugeschnitten sind. 1878 gegründet, liegt der Hauptsitz der SGS in Genf. Seit 1920 sind wir in Deutschland tätig.
Für den internationalen Handel, Industriegüter, die Agrar-, Rohstoff- und die Konsumgüterindustrie bieten wir Inspektionsleistungen. Die SGS arbeitet ebenso für Hersteller und Händler wie für Regierungen und Unternehmen, für Lieferanten und Konsumenten.
Unser Dienstleistungsspektrum für Elektrische und Elektronische (EE) Komponenten und Systeme deckt unter anderem folgende Branchen ab:
 Luftfahrt D0160, MIL, VG
 Automobil
 Elektromobilität und Lade-Infrastruktur
 Batterie
 Bahn
 IT & T und Funkanwendungen
 Beleuchtung und Laser
 Maschinen
 Mess- und Laborgeräte
 Medizin
 Powerline Communication
 Audio & Video
 Haushalt, Spielwaren

EMV – Elektromagnetische Verträglichkeit:
Die Anforderungen an die EMV sind vom Gesetzgeber in allen wesentlichen Märkten der Welt vorgeschrieben und müssen erfüllt werden. Dabei muss sichergestellt werden, dass das Produkt weder durch die elektromagnetische Umwelt gestört wird noch andere elektrische Produkte beeinflusst.
Neben unseren EMV-Laboren in Deutschland, Spanien, Finnland und UK, können wir Sie auch in USA und mit mehreren Laboren in China, Taiwan, Korea, Japan etc. unterstützen.

Zu unserer Laborausstattung in München gehören mehrere Absorberkammern mit 3 m und 10 m Messstrecke.
Ergänzt werden diese Messplätze durch mehrere große, geschirmte Räume, Stripline, TEM-Messzellen, Pulsprüfplätze u. v. m.
Diese Ausstattung ermöglicht es uns, Prüfmuster bis 50 t/m2 & 12 m Länge zu prüfen.
Die Drehscheiben von bis zu Ø 4 m haben eine Tragfähigkeit bis 7 t und verfügen über Druckluft- und Wasseranschluss sowie Abgasabsaugung.

Wir prüfen nach nationalen und internationalen Standards oder Herstellerspezifikationen:
 CE-Anforderungen (z. B. EMV-, R&TTE-, Medizingeräte- oder In-vitro-Diagnostik-Richtlinie)
 Prüfungen im IECEE-CB-Verfahren
 FCC-Messungen (USA, Kanada)
 VCCI-Messungen (Japan)
 E-/e-Prüfungen (z. B. E1, E14, …)
 Herstelleranforderungen wie z. B. BMW, VW, PSA, GM, Dt. Telekom, Verizon/AT&T-NEBS

Unsere Prüfdienstleistungen:
 Feld- und leitungsgebundene Emissionsmessungen bis 40 GHz sowie Störbeeinflussungsmessungen mit Feldstärken bis zu 600 V/m
 ESD-Prüfungen
 Surge- und Burst-Prüfungen
 Überspannungs- und Blitzschutzprüfungen
 Harmonics/Flicker (3ph. 60/120 kW con./pk.)
 Schirmdämpfungsmessungen
 Nahfeldmessungen auf der Leiterplatte
 Kfz-Impulsmessungen
 Vor-Ort-Messungen (EMV und EMF)

Unser EMV Labor hat über 300 Normen und Standards bei der DAkkS (ILAC) akkreditiert und ist beim KBA (Kraftfahrtbundesamt) als Technischer Dienst benannt. Unsere EMVHallen sind FCC, VCCI und Industry Canada gelistet und erfüllen die Freifelddämpfungsanforderungen (NSA/VSWR) im gesamten Frequenzbereich. Sie profitieren nicht nur von unserer Ausstattung mit Messmitteln, die für alle Abläufe optimiert sind, sondern auch vom umfassenden Knowhow unserer Ingenieure beim Thema EMV.
Nutzen Sie unsere Beratungsleistung schon in der Konzept- und Designphase Ihrer Produktentwicklung, z. B. mit einem Layoutreview oder entwicklungsbegleitenden Prüfungen. So stellen Sie frühzeitig EMV-Probleme fest und können Abhilfemaßnahmen definieren, Iterationsschritte beim Prototyping vermeiden, Entwicklungszeiten verkürzen und Kosten optimieren. Ihr Produkt erreicht so schneller den Markt.
Wir sind auf weltweite EMV-Anforderungen ausgerichtet. Daher können wir bei der Abnahmemessung gleichzeitig die Anforderungen für weitere Länder prüfen. Auch dadurch optimieren Sie Zeit und Kosten.


Produktsicherheit
Gesetzliche Bestimmungen definieren die Haftungsrisiken von Herstellern und Inverkehrbringern. Nur wenn Sie vorbeugen und konsequent nachweisen, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, vermeiden Sie Rückrufaktionen, Imageschäden, hohe Haftungsrisiken oder sogar strafrechtliche Folgen!
In Deutschland ist die gesetzliche Grundlage das Produktsicherheitsgesetz. Dieses Gesetz regelt das Inverkehrbringen, das Ausstellen von Produkten sowie die Errichtung und den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen, die gewerblichen oder wirtschaftlichen Zwecken dienen oder durch die Beschäftigte gefährdet werden können. Es sieht umfassende Pflichten für Hersteller, Inverkehrbringer oder Händler vor.

Leistungen Produktsicherheit
Je nach Produkt bewerten und prüfen wir die Produktsicherheit auf Basis der regulativen Standards und ihren weltweiten nationalen Varianten.

Wir prüfen nach nationalen und internationalen Standards oder Herstellerspezifikationen:
 - CE-Anforderungen (z. B. Niederspannungs-, R&TTE-, Medizingeräte- oder In-vitro-Diagnostik-Richtlinie)
 - Prüfungen im IECEE-CB-Verfahren
- Herstelleranforderungen wie z. B. Verizon, AT&T NEBS
Schwerpunkte der Produktsicherheitsprüfungen:
 - Elektrische Sicherheit
 - Mechanische Sicherheit
 - Funktionale Sicherheit von Software
 - Lasersicherheit
Im Detail:
 - Hochspannungsprüfungen
 - Fehlersimulationen
 - Prüfungen von Isolationswiderständen
 - Prüfungen von Ableitströmen
 - Erwärmungsprüfungen
 - Entflammbarkeitsprüfungen
 - Gefahrenanalysen
 - Softwaresicherheitsprüfungen
 - Schutzleitertests
Ihr Vorteil
 - Gerade bei der Produktsicherheit können wir unsere Kunden durch unser globales Netzwerk innerhalb der SGSGruppe bei internationalen Produktzulassungen besonders gut unterstützen.
 - Durch individuelle Workshops unserer Experten vertiefen Sie Ihr Fachwissen.
 - Unsere langjährige Erfahrung macht es uns möglich, kompetent auf Ihre firmenspezifischen Anforderungen und Prozesse einzugehen.

Unser Prüflabor ist natürlich bei der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) akkreditiert und erfüllt damit die Anforderungen der ILAC (International Laboratory Accreditation Cooperation). In vielen Ländern wie z. B. Brasilien ist eine Prüfung durch ein ILAC akkreditiertes Labor verpflichtend bzw. erleichtert den Marktzugang erheblich. Sie ersparen sich dadurch teure Nachprüfungen.

Test areas

Test methods

Brennverhalten Request a quote
Brandprüfung Request a quote
Entflammbarkeit Request a quote
Brandtest Request a quote
Auswirkungen brennender Topfen Request a quote
EMV-Messung im Zeitbereich Request a quote
EMV-Prüfung für Fahrzeuge; e1-Zulassung Request a quote
EMV-Prüfungen nach EN 50121 für Bahntechnik Request a quote
ESD-Prüfungen Request a quote
Entflammbarkeitstets Request a quote
Harmonics und Flicker Request a quote
KFZ-Pulsmessungen Request a quote
Störaussendungsmessungen (Emission) Request a quote
Störfestigkeitsmessungen (Immunity) Request a quote

Laboratory equipment

Brandkammer Brandlabor
Brennkasten EMV-Absorberhalle 10m
EMV-Absorberhalle 3m SGS Optiklabor

Test objects / materials

Audiogerät Automobil
Automobilindustrie Automotive Batteries
Automotive Interior Automotive parts
Autos Bahn
Bahnanwendung Bahnanwendungen
Show 83 more Test objects / materials

Certifications

Testing Standards Accreditations

DIN EN ISO/IEC 17025 by DAkkS

Supported Testing Standards

A
AC
ANSI
BS
CFR
CISPR
CP
CSA
DIN
E
ECE
EN
ETS
ETSI
F
FCC
FMVSS
G
GR
GS
GSM
ICES
IEC
IMT
ISO
KDB
LV
MBN
MIL
NEMA
NSA
PG
RTCA
ST
TIA
UL
VDE
VG
VW

Welcome to testxchange

Compare suitable labs
Get quotes quickly
Easy communications with experts

Lab location

81379, München, Germany

This lab might be a good fit if you are looking for the following: